Stand-Alone

Bei einem Stand-Alone handelt es sich um eine alleinstehende Handelsimmobilie, die einen Fachmarkt beherbergt, beispielsweise ein SB-Warenhaus oder einen Möbelmarkt. Es handelt sich um typische Autostandorte, die sich üblicherweise an Hauptein- bzw. Hauptausfallstraßen in Stadtteil- oder Gewerbegebietslagen und an der Peripherie von Städten befinden. Ist auf dieser Webseite von einem Stand-Alone die Rede, ist i. d. R. ein SB-Warenhaus mit service- und nahversorgungsorientierten Kleinanbietern in der sogenannten Vorkassenzone gemeint. Etablierte Standorte werden häufig zu Fachmarktzentren ausgebaut, um das Angebot zu erweitern.