Zukunftsorientierte Ausrichtung von Centern

Die weiterhin steigenden Verkaufspreise für Fachmarktzentren und Fachmarktorientierte Shopping Center (Hybride Malls) schrauben die Ansprüche an Ankaufsprüfung und Bewirtschaftung von Objekten dieser Assetklasse immer höher.

Diese Entwicklung kann man nur begrüßen, denn sie erhöht den Druck zu weiterer Professionalisierung der Branche. Das Ziel ist, das Risiko-Rendite-Verhältnis und die Ertragslage auf konstantem Niveau zu halten.
 
Welche konkreten Schritte sind dafür zu unternehmen? Die Kernschlagworte lauteten „Markenbildung und 360°-Markenmanagement“.